Burkhardt Renz

Softwaretechnik

Handreichungen für die Softwaretechnik

B. Franzen, B. Igler, N. Krümmel, T. Letschert, B. Renz: Java-Codierrichtlinien für den Fachbereich MNI. Institut für SoftwareArchitektur Technische Hochschule Mittelhessen
Portable Document Format, 373 KB, Stand 25.05.2018
M. Ried: Kurzanleitung ANT. Institut für SoftwareArchitektur Technische Hochschule Mittelhessen
Portable Document Format, 328 KB, Stand 25.05.2018
N. Krümmel, M. Ried: Kurzanleitung JUnit. Institut für SoftwareArchitektur Technische Hochschule Mittelhessen
Portable Document Format, 372 KB, Stand 25.05.2018
M. Ried: Kurzanleitung Logging. Institut für SoftwareArchitektur Technische Hochschule Mittelhessen
Portable Document Format, 319 KB, Stand 25.05.2018
S. Philippi: Kurzanleitung Subversion. Institut für SoftwareArchitektur Technische Hochschule Mittelhessen
Portable Document Format, 476 KB, Stand 25.05.2018
A. Klos, R. Zimmermann: Kurzanleitung Git. Institut für SoftwareArchitektur Technische Hochschule Mittelhessen
Portable Document Format, 578 KB, Stand 25.05.2018
B. Igler, N. Krümmel: Kurzanleitung Testentwurf. Institut für SoftwareArchitektur Technische Hochschule Mittelhessen
Portable Document Format, 1103 KB, Stand 25.05.2018
B. Igler, N. Krümmel, M. Ried, B. Renz: Kurzanleitung UML. Institut für SoftwareArchitektur Technische Hochschule Mittelhessen
Portable Document Format, 958 KB, Stand 25.05.2018

Entwicklung von Webanwendungen mit Apache Wicket

Nils Asmussen: Die Architektur des Java Web-Frameworks Apache Wicket. Technischer Bericht Nr.2 des Instituts für SoftwareArchitektur Technische Hochschule Mittelhessen, 2011
Portable Document Format, 469 KB, Stand 25.05.2018

Objektorientierte Analyse

Folgender Artikel analysiert ein Beispiel von objektorientierter Analyse. Er will Zweifel streuen, ob diese Vorgehensweise und ihre Notation, die UML, für bestimmte Anwendungsgebiete wirklich geeignet ist.

Burkhardt Renz: Namensrecht und objektorientierte Analyse mit UML: Fragen über Fragen. Fachhochschule Gießen-Friedberg 2005
Portable Document Format, 532 KB, Stand 25.05.2018

Codemanagement

Bericht über den Einsatz von »MKS Source Integrity« in einem Projekt, in dem Varianten einer Software über viele Jahre weiterentwickelt, verbessert und gepflegt wurden.

Claudia Fritsch: Codemanagement: Entwicklung von Standardsoftware mit Varianten.
Portable Document Format, 74 KB, Stand 25.05.2018

Mechanismen

Im Sommersemester 2002 haben wir (Wolfgang Henrich und Burkhardt Renz) gemeinsam mit der Robert Bosch GmbH in Frankfurt ein Schwerpunktseminar »Mechanismen« durchgeführt. Bosch lieferte die Themen aus dem Umfeld »Multimedia im Auto«, die Studenten erarbeiteten und präsentierten »Mechanismen«: Lösungen für Architektur, Entwurf und Codierung von Softwaresystemen.

Seminar Mechanismen – Ausarbeitungen. Fachhochschule Gießen-Friedberg Fachbereich MNI Sommersemester 2002
Portable Document Format, 2132 KB, Stand 25.05.2018

Der ICONIX-Prozess

Der von Doug Rosenberg und Kendall Scott entwickelte Softwareentwicklungsprozess mit Namen ICONIX verspricht einen geradlinigen Weg von Analyse zu Design und schließlich Code. Die beiden Autoren haben zu ihrem Buch Use Case Driven Object Modeling with UML auch ein durchgeführtes Beispiel veröffentlicht Applying Use Case Driven Object Modeling with UML.

Kritische Analyse des von Rosenberg und Scott vorgeschlagenen Vorgehens:

Rüdiger Anlauf: Modellierung und Architektur mit der UML – Ein Musterbeispiel. Diplomarbeit Fachhochschule Gießen-Friedberg Fachbereich MNI August 2002
Portable Document Format, 1292 KB, Stand 25.05.2018